zur Übersicht für Klasse "Geotope"
Klasse: GEOTOPE      
Kurztitel: Geotop 674Q002 Gipskarstquelle Hofheim      
Themenkategorie: Geologie      
Metadatenkontakt: Bayerisches Geologisches Landesamt
Vertriebskontakt: Bayerisches Landesamt für Umwelt Abteilung: Z
 
Basisinformationen über den Datensatz
Geotopnummer: 674Q002
Beschreibung: Das Wasser der Karstquelle besitzt einen hohen Calziumsulfat- Gehalt, da es aus unterlagernden Gipskeuperschichten aufsteigt. Die Schuettung aus dem Quelltuempel betraegt ca. 32 l/sec.
Bearbeiter: Dr.Glaser
Aufschluss: Kein Aufschluss
Geotoptyp: 3.0 Verengungsquelle
Geologie: Myophorienschichten; trM; (Mittl. Gips-Keuper)
Petrographie: Gips; Tonmergelstein
Zustand: Grundwasser (vermutlich) aufgeschlossen bzw. Nassabbau, Wasserzu / - abfluesse,
Schutzstatus: Naturdenkmal (ND)
Literatur: Schroeder (1976)
Wert Geowissensch.: bedeutend
Geographische Ausdehnung
Raumbezug: Landkreis Hassberge, Lkr., Gemeinde Hofheim i. Ufr.
Flurkarte: FKNW09633 NW.096.33
TK25: X5829 Hofheim i. Unterfr.
Koordinaten GK: RW4394600 HW5557600
Höhe NN: 256 m
Geolog. Raumeinheit: Noerdliche Fraenkische Platten
Naturraum: Grabfeldgau
Online Datenbezug
Link: Link auf den Steckbrief des Geotops im Bayerischen Geologischen Landesamt (PDF)
Name: Bayerisches Geologisches Landesamt
Datenformat: HTML
Beschlagwortung
Deskriptoren: Grunddatenkatalog
#GDK06.01.02 Geologische Daten
#GDK06.01.06 geomorphologische Daten, Relief
Impressum