zur Übersicht für Klasse "Geotope"
Klasse: GEOTOPE      
Kurztitel: Geotop 372G008 Stollen der Johanniszeche      
Themenkategorie: Geologie      
Metadatenkontakt: Bayerisches Geologisches Landesamt
Vertriebskontakt: Bayerisches Landesamt für Umwelt Abteilung: Z
 
Basisinformationen über den Datensatz
Geotopnummer: 372G008
Beschreibung: Waehrend des Ersten Weltkrieges wurde das Kieslager fast vollstaendig abgebaut. Die Lagerzone der sulfidischen Erze besteht hier aus einzelnen Baendern, die aus einem grobkoernigen Gemenge von Pyrit und Quarz mit e ingestreuten Glimmern aufgebaut sind. Der verschlossene Stollen dient heute als Ueberwinterungsplatz fuer Fledermaeuse.
Bearbeiter: Dr.Glaser
Aufschluss: Tunnel, Stollen, Schacht
Geotoptyp: 4.0 Stollen 1.3 Mineralien
Geologie: Glimmerschiefer; Y5;
Petrographie: Glimmerschiefer
Zustand: tlw. verstuerzt,
Schutzstatus: nicht geschuetzt
Literatur: Geologica Bavarica Nr. 77 GAB (1963) Teuscher Weinelt (1972)
Wert Geowissensch.: wertvoll
Geographische Ausdehnung
Raumbezug: Landkreis Cham, Gemeinde LAM
Flurkarte: FKNO05246 NO.052.46
TK25: X6744 Rittsteig
Koordinaten GK: RW4576200 HW5453600
Höhe NN: 595 m
Geolog. Raumeinheit: Hinterer Bayerischer Wald
Naturraum: Hinterer Bayerischer Wald
Online Datenbezug
Link: Link auf den Steckbrief des Geotops im Bayerischen Geologischen Landesamt (PDF)
Name: Bayerisches Geologisches Landesamt
Datenformat: HTML
Beschlagwortung
Deskriptoren: Grunddatenkatalog
#GDK06.01.02 Geologische Daten
#GDK06.01.06 geomorphologische Daten, Relief
Impressum