zur Übersicht für Klasse "Geotope"
Klasse: GEOTOPE      
Kurztitel: Geotop 372A052 Ehemaliger Steinbruch bei den Seelandhoefen      
Themenkategorie: Geologie      
Metadatenkontakt: Bayerisches Geologisches Landesamt
Vertriebskontakt: Bayerisches Landesamt für Umwelt Abteilung: Z
 
Basisinformationen über den Datensatz
Geotopnummer: 372A052
Beschreibung: Im Bruch, der weitgehend verwachsen und z.T. mit Wasser gefuellt ist, sind schlierig verschweisste Kontakte von Kristallgranit I zum juengeren Kristallgranit II aufgeschlossen. Zu erkennen sind auch biotitreiche Gneisschollen mit Kristallgranit II s owie Kontakte von Quarzglimmerdiorit zu Kristallgranit II.
Bearbeiter: Dr.Glaser
Aufschluss: Steinbruch
Geotoptyp: 1.5 Kontakt 1.1 Gesteinsart
Geologie: Kristallgranit 1 Regensburger Raum; BG1; (spaet-variszisch); Kristallgranit 2 Regensburger Raum; BG2; (spaet-variszisch); Diorit, Granodiorit, Quarzdiorit XDR (variszisch)
Petrographie: Granit; Diorit
Zustand: zugewachsen, tlw. verfuellt, z.T. mit Hausmuell, Oberflaechenwasser- Ansammlung, als Freizeit / - Erhohlungsstaette genutzt,
Schutzstatus: nicht geschuetzt
Literatur: Geologica Bavarica Nr. 59
Wert Geowissensch.: bedeutend
Geographische Ausdehnung
Raumbezug: Landkreis Cham, Gemeinde ZELL
Flurkarte: FKNO04927 NO.049.27
TK25: X6840 Reichenbach
Koordinaten GK: RW4530000 HW5446600
Höhe NN: 555 m
Geolog. Raumeinheit: Regensburger Wald
Naturraum: Falkensteiner Vorwald
Online Datenbezug
Link: Link auf den Steckbrief des Geotops im Bayerischen Geologischen Landesamt (PDF)
Name: Bayerisches Geologisches Landesamt
Datenformat: HTML
Beschlagwortung
Deskriptoren: Grunddatenkatalog
#GDK06.01.02 Geologische Daten
#GDK06.01.06 geomorphologische Daten, Relief
Impressum